Instagram geheime hacks

Instagram – Stories und geheime Hacks!

Wer will nicht mit Instagram tausende Follower aufbauen? Mit diesen Hacks gelingt es Dir sicher…

Instagram Stories – die Geheimwaffe für ultimative Aufmerksamkeit!

Das Suchverhalten zu Instagram Stories steigt und steigt, das beweist uns Google Trends.

Instagram Nutzung

Instagram Stories – was ist das überhaupt?

Instagram Stories ist eine Funktion um Inhalte zu teilen die nicht im  regulären Instagram-Feed erscheinen, sondern in einem eigenen Format für nur 24 Stunden sichtbar sind. Nach 24 Stunden verschwinden die Bilder oder Videos automatisch. Es auch Gesichts- und Geofilter, ähnlich wie bei Snapchat. Instagram erweitert die Funktionen von Stories regelmäßig.

Wie erstellt man eine Instagram Story?

Wenn Du die App öffnest, befindest Du dich im klassischen Feed. Von dort aus gibt es drei Wege, eine Story zu erstellen:

  1. Nach rechts wischen.
  2. Auf das Kamera-Symbol oben links klicken.
  3. Auf das Profilbild mit dem Plus klicken.(Nur wenn Sie gerade keine aktuelle Story haben. Ansonsten gelangen Sie direkt in Ihre Story, wenn Sie auf Ihr Profilbild klicken.)

Kreative Instagram Stories!

Deine Fotos und Videos kannst Du mit Stickern oder auch mit Text bearbeiten. Diese kreativen Funktionen findest Du oben rechts. Dafür mußt Du vorher ein Foto oder Video aufnehmen.

Bei allen interaktiven Elementen wie den Umfrage-Tools, aber auch Stickern wie Ortsangaben oder Mentions gilt: Nicht zu weit oben oder unten am Bildschirmrand platzieren.

Ein Tipp für Unterneher: Wenn Du ein Business-Profil bei Instagram besitzt, solltest Du deine Adresse hinzufügen. Auch bei Facebook unbedingt Dein Unternehmen als Ort anlegen. So wird Dein Unternehmen in der Standortsuche von Instagram gefunden. Instagram zeigt auch Stories zu Orten an, deshalb immer den Standort angeben.

Hier ein Video mit Instagram Hacks:

Für Video hier klicken!

mehr gibts am Ende dieses Beitrags!

Mentions!

Tippe auf „@mention“ und gib den gewünschten Namen ein. Durch eine solche Erwähnung hat der getaggte Nutzer die Möglichkeit, deine Story ebenfalls zu posten, was Dir zusätzliche Reichweite verschafft.

Hashtags #!

Wenn Du ein bestimmtes Hashtag benutzt, steigt die Chance, von anderen Nutzern entdeckt zu werden. Instagram zeigt Stories zu bestimmten Hashtags an. Verwende Hashtags die nicht von zu großen Accounts benutzt werden, sonst wirst Du damit Niemand erreichen.

Musik!

Der Musikstempel  läßt Dich ein Video oder ein Foto für die Dauer der Story mit Musik zu versehen. Aber vorsicht, nur mit Kopfhörern benutzen;-)

Uhrzeit oder Wetter

Füge einen Uhrzeitstempel ein, oder einen Stempel mit der aktuellen Temperatur. Die Wetterangaben bezieht Instagram aus dem Internet.

Umfrage-Funktionen und Quiz

Diese Funktion ist dein Aktivitätsbooster! Die Menschen lieben es, etwas beizutragen. Mit einer Umfrage oder einem Quiz gibst Du ihnen die Möglichkeit dazu!

Countdown!

Hast Du eine wichtige Deadline bekanntzugeben? Etwa eine Veranstaltung oder eine Produktpräsentation? Dann ist das ein Tool für Dich. Deine Follower haben zustzlich die Möglichkeit, Erinnerungen zu aktivieren und den Countdown in ihrer Story zu teilen, wenn sie das möchten. Das bringt zusätzliches Engagement.

GIFs und Emotjis

Zu fast jedem Thema gibt es ein GIF und das wird ordentlich ausgenutzt. Tipp auf den GIF-Stempel und gib einen Suchbegriff ein, zum Beispiel „Sonne“. Es ist jedoch ratsam, die Suchbegriffe auf Englisch einzutippen, die Auswahl ist in der Regel so größer.

Das selbe gilt für Emotjis. Die kleinen bunten Bilder sind in fast jedem Post und jeder Storie zu finden.

Bild in Bild

Wenn Du auf die kleine Kamera in dem grauen Kreis tippen, kannst Du ein bestehendes Video oder Foto in ein bestehendes einfügen.

Text

Text in eine Story einzufügen ist einfach. Tip rechts oben auf „Aa“. Dort gibst Du einen Text ein und wählst die Schriftfarbe und Schriftgröße und die Schriftart aus. Willst Du jemanden in deinem Text markieren, dann gib einfach ein @-Zeichen ein und füge dann den Usernamen dazu.

Der Stift

Mit dem Stift kannst Du dich austoben. Du kannst zwischen verschiedenen Tools auswählen: dünner Stift, dicker Stift, Stift mit Neon-Effekt, Radiergummi und Spraydose.

Filter für Fotos und Videos

Die Filter, mit denen Du deine Fotos verschönern kannst, verstecken sich hinter einer Wischbewegung (nach rechts und links). Mittlerweile hat Instagram auch Gesichtsfilter.


Hier die versprochenen Instagram Hacks:

Hack 1: GIF mit Gboard

Das Gboard ist die Google-Tastatur für Android und iOs. Wenn sie nicht als Standard-Tastatur eingestellt ist, kannst Du diese Tastatur zusätzlich herunterladen.

Im Bearbeitungsmodus verwendestr Du die Funktion „Text einfügen“. Tip anschließend auf das G (Google-Symbol) und tippen ein, wonach Du suchen willst, also zum Beispiel „Regen GIF“ oder “fun GIF”.

Hack 2: Hashtags, Mentions und Standort verbergen

Warum sollte man das tun? Ganz einfach um die Reichweite zu bekommen aber ein sauberes Layout zu haben.

Wie? Einfach alle Hashtags, Mentions und den Standort einfügen. Dann aber so klein als möglich skalieren (mit zwei Fingern) und übereinanderlegen. So bekommst Du die volle Reichweite ohne dein Layout zu zerstören.

Hack 3: Stickervariationen

Wenn Du dir einen Sticker ausgesucht hast, dann tippe ihn an. Viele Sticker haben verschiedene Variationen (zum Beispiel der Wettersticker). So hast Du immer die Variation die am besten zu deinem Layout passt!

Hack 4: Scratch-Effekte

Der Full Colour Background: Such Dir ein Foto ausf und wähle die Option Stift, entscheide Dich für eine Farbe und tippe so lange auf das Foto bis es durch die gewählte Farbe überdeckt ist. Jetzt kannst Du alle  Gestaltungselemente verwenden. Textfelder, Sticker oder Stifte.

Der Clou: wähle den Radiergummi aus (links neben dem Herz). Jetzt kannst Du die Farbschicht wieder wegradieren und das Foto wird wieder erkennbar.

Reichweite durch Instagram Stories

Für Marketer ist es heute besonders wichtig zu wissen, wie Instagram Stories funktionieren. Denn es werden immer mehr Stories auf Instagram erstellt.

  • Weltweit insgesamt 1 Milliarde User.
  • 15 Millionen Nutzer nur in Deutschland.
  • Täglich nutzen über 500 Millionen User das Stories-Feature.

Umsetzungs Experte, Bernhard Schirnhofer

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, dann hinterlassen Sie bitte einen Kommentar! Danke sehr, Bernhard Schirnhofer


Hol Dir den Social Media Kalender 2020:

Social Media Kalender

Was ist drin im Kalender-Paket?

✔ Der Kalender mit 366 Posting-Ideen
✔ Bildvorlagen im Wert von 59 Euro
✔ Zitatvorlagen im Wert von 37 Euro
✔ Bonuskurs im Wert von 99 Euro
✔ Schritt für Schritt Videoanleitung
✔ Bonusmaterial im Wert von 46 Euro
✔ Linkliste zu kostenlosen Bildern und Zitaten

Kalender ansehen!
 
Next Post
Ads so gehts nicht
Erfolg

Anzeigen, die nicht funktionieren – machen Sie diese Fehler nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.